SOLAR-RIPP ® feiert 10-jähriges Messejubiläum auf der Piscina & Wellness Barcelona 2015 (Spanien)

Dass sich der iberische Schwimmbadbausektor wie auch die gesamt südeuropäische Wirtschaft in Bewegung befinden, demonstrierte die diesjährige Schwimmbadmesse in der katalonischen Hauptstadt eindrucksvoll. Laut Mitteilung der spanischen Messeleitung wies die vom 13. bis 16. Oktober 2015 dauernde Industriemesse mit 287 Ausstellern und 449 repräsentierten Unternehmen ein Wachstum von 13% gegenüber der Show zuvor auf.

Da aber lediglich eine Halle benutzt wurde, drängt sich der Eindruck auf, dass sich die jeweiligen Ausstellerstände verkleinert haben. Kein Wunder, viele Firmen reduzieren ihr Budget für Marketing, im Fachjargon Konsolidierung genannt. In Zeiten, in denen sich Hausbesitzer mit Investitionen zurückhalten, um für andere Lebensbereiche gewappnet zu sein, fallen Ausgaben für neue Anschaffungen im Poolsektor geringer aus. Kredite werden zwar günstiger, dafür steigen aber die Immobilien- und Handwerker-Preise.

Ein gewisser Optimismus, was die nahe Zukunft betrifft, war bei genauerer Betrachtungsweise und Nachfrage bei den Ausstellern jedoch spürbar.
Die Talsohle gilt angeblich als durchwandert.
Der spanische Markt ist wichtig und gilt branchenintern als der zweitwichtigste in Europa und steht weltweit an vierter Stelle (bezogen auf die Poolanzahl).
Immerhin sind über die Hälfte der 1,16 Mio. spanischen Privatpools älter als 10 Jahre und verlangen daher Erneuerungen und Modernisierungen in den Bereichen technische Wasserbehandlung und Klimatisierung. Im vergangenen Jahr wurden laut Statistik 16.800 neu Pools in Spanien errichtet.
Andalusien führt die Liste der Gebiete mit den meisten spanischen Schwimmbädern an, gefolgt von Katalonien, der Levante, Zentral-Spanien, Nord-Spanien und Madrid. Die Zahlen für die Balearen liegen bei 58.000 installierten Pools, auf den Kanarischen Inseln befinden sich laut Statistik immerhin ebenfalls noch 23.200 Schwimmbäder.

Mit zeitgemäßen Produkten lassen sich weiterhin die laufenden Kosten senken und erhöhen die Wertigkeit der gesamten Anlage. Der Aspekt der ökologischen Verträglichkeit bei der Energieerzeugung ist heute wichtiger denn je. Anschaffungen hierfür können preisgünstig sein und eine sehr niedrige Amortisierungszeit aufweisen. 

Wir von SOLAR-RIPP ® tragen zu diesem Thema bei und bedanken uns für die interessanten Gespräche und inspirierenden Diskussionen am Stand F673 in Halle 2 (Messegelände "Gran Via") bei Ihnen und hoffen, Sie hatten eine angenehme Zeit.
Mit Stolz möchten wir erwähnen, das wir seit 2005 regelmäßiger Aussteller dieser Messe sind, diesbezüglich also 10-jähriges Messejubiläum feiern und in zwei Jahren sicherlich gerne wieder nach Barcelona kommen.