SOLAR-RIPP ® beim Innovationspreis „Golden Wave“ 2009 ausgezeichnet.

Neue Produkte gibt es viele – beileibe nicht alle sind aber echte Innovationen, die den Markt wirklich nachhaltig bereichern. Alle zwei Jahre zeichnet die Zeitschrift „Schwimmbad & Sauna“, Europas größtes Pool & Spa Magazin mit mehr als 40 Jahren Tradition, deshalb wegweisende Entwicklungen aus dem Bereich der Pool- und Wellness-Technik mit dem „Golden Wave“ aus. Der praktische Nutzen der ausgezeichneten Produkte steht dabei klar im Vordergrund – dafür sorgt nicht zuletzt die Jury aus renommierten und erfahrenen Schwimmbadbau-Fachunternehmern. Fast 100 Produkte buhlten in diesem Jahr um deren Gunst. In jeder der insgesamt sieben Kategorien vergab das Magazin je drei Auszeichnungen. Der 3. Preis im Bereich „Schwimmbadtechnik“ ging in diesem Jahr an SOLAR-RIPP ® aus Sinzig für die Solar-Schwimmbadheizung SOLAR-RIPP ® < Modul >. Der Clou an dieser Innovation: Sie besteht aus nur fünf modularen Artikeln, die über einhundert verschiede Solarflächengrößen bilden können. Vor Ort kann das System mittels einer Steckverbindung werkzeugfrei und kinderleicht montiert werden. Der Fachhändler profitiert von einer übersichtlichen und geringen Lagerbelastung, da nur wenige unterschiedliche Teile bevorratet werden müssen. Bild Preisübergabe: SOLAR-RIPP ® bei der Preisverleihung am 31. März 2009 im "Cube", einer modernen, vollkommen gläsernen Würfelarchitektur in Stuttgarts Innenstadt, in dem auch das Kunstmuseum Stuttgart beheimatet ist. Überreicht wurde die Auszeichnung von Meike Maurer, Redakteurin beim Fachschriften-Verlag Fellbach.